Armin Rauthner
Fotograf, passionierter Freerider und Hundebesitzer
Seit meiner Kindheit begleiten mich zwei große Leidenschaften, die Fotografie und die Berge. Seit vielen Jahren verbinde ich diese beiden Passionen miteinander. Ob bergauf, bergab, auf Skiern, auf dem Snowboard, auf dem Mountainbike oder zu Fuß ist nicht von Bedeutung. Im Vordergrund steht das Naturerlebnis, am besten in Begleitung eines Hundes. Diese Kombination erweckt stets mein Verlangen die Emotionen, das Freiheitsgefühl und die Dynamik fotografisch festzuhalten. Ich möchte mit meinen Bildern Geschichten erzählen.

“Don’t shoot what it looks like. Shoot what it feels like.“ – David Alan Harvey
Nach dem Sportmanagementstudium in Wien und langjähriger Tätigkeit im Gesundheitssportbereich habe ich mich dazu entschlossen meine große Leidenschaft zum Beruf zu machen. Zusätzlich zu meiner stetigen autodidaktischen Weiterbildung in den Bereichen Fotografie und Videografie habe ich die Ausbildung zum diplomierten Berufsfotografen absolviert und bin seit Anfang 2018 als selbständiger Fotograf tätig.
-
Since my childhood I have been passionate about two major things, photography and the mountains. For many years I have been combining these passions. It doesn’t matter if uphill or downhill, on skis, on a snowboard, by bike or on foot. The focus is always on exploring the nature, preferably with a dog as a companion. These experiences always awaken my desire to capture the sensation of freedom, emotions and dynamics. I want to tell stories with my pictures. 
After I finished my studies in sports management in Vienna and working in the field of health sports for many years I decided to turn my passion into profession. Additionally to my continuing autodidactically training in the areas of photography and cinematography I completed the education as a certified photographer. Since the beginning of 2018 I am working as a professional photographer.
Back to Top